Geistige Wirbelsäulen-
aufrichtung

Unsere Wirbelsäule ist der zentrale Nerven- und Energiekanal. Sie ist mit allen Körperregionen und Organen verbunden und schon minimale Verschiebungen der Wirbel können die verschiedensten körperlichen und seelischen Symptome hervorrufen. Zahlreiche psychische Informationen wie Traumata, alte Verletzungen, Ängste - die ganze Last der Seele sind in der Wirbelsäule gespeichert. Blockaden/Fehlstellungen der Wirbelsäule können nicht nur zu Bewegungseinschränkungen und Schmerzen im Bereich des Rückgrats führen, sondern häufig auch zu vielen anderen Beschwerden. 

 

Die geistige Wirbelsäulenaufrichtung wird mit Hilfe von energetischer Heilenergie, ohne Berührung, Manipulation und völlig schmerzfrei durchgeführt. Jeder einzelne Wirbel wird bei der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung neu ausgerichtet, Becken- und Schulterschiefstand sowie Beinlängendifferenz können weitestgehend oder vollständig beseitigt werden. Die Rückenmuskulatur kann sich entspannen. Dies geschieht nach individueller Veranlagung und die ersten Ergebnisse sind bereits nach wenigen Minuten sichtbar. Bei der Wirbelsäulenaufrichtung wird der Mensch auf allen Ebenen mit sehr kraftvoller, heilsamer und aufbauender Energie versorgt. Alte, schmerzhafte Speicherungen können sich sanft auflösen, was auch körperlich durch Gefühle von Leichtigkeit und Lebensfreude spürbar ist. Die Begradigung der Wirbelsäule ist nicht nur eine körperliche Aufrichtung, sondern auch eine geistige, die sehr komplex auf allen Ebenen unseres Seins wirkt.

Hinderliche Programmierungen und Muster auf körperlicher und geistiger Ebene können sanft aufgelöst werden. Ein umfassender Bewusstseinsprozess wird eingeleitet und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Eine neue, heilsame, lebensfördernde Energie wird Seele und Körper zugeführt. Viele Menschen erleben hierbei eine wunderbare Neuorientierung. Diese kraftvolle Behandlung biete ich für alle Interessierten an. Die Wirbelsäulenaufrichtung kann auch bei Kindern und in der Schwangerschaft durchgeführt werden.